loading...

Wählerischer Hund? Na und?

Jetzt neu: BELCANDO® Trockenfutter mit extra viel Frischfleisch

Südlohn-Oeding. Immer öfter bleibt in deutschen Haushalten der Napf voll. Mit diesem Problem hat ein zunehmender Anteil der rund zehn Millionen Hundehalter zu kämpfen. Der Grund: Die Hunde können oder wollen das herkömmliche Trockenfutter nicht mehr fressen. Hinzu kommt der Wunsch vieler Halter, ihrem Liebling etwas Besonderes zu bieten – und nicht mehr das Standardfutter.

Herstellung wie in der gesundheitsbewussten Küche

Gerade auf solche Fälle ist das Familienunternehmen BEWITAL petfood spezialisiert: Die Münsterländer stellen Spezialtiernahrung der Marke BELCANDO® her, die wegen ihrer besonders hohen Akzeptanz bei Hunden sehr beliebt ist.

Möglich macht dies das neue und weltweit einzigartige BEWITAL Thermal-Mix-Verfahren. Im Vergleich zu herkömmlichen Produktionsverfahren kann dadurch jetzt Frischfleisch im Trockenfutter verarbeitet werden. Vergleichbar mit dem Dampfgaren in der gesundheitsbewussten Küche wird dabei fast ausschließlich Wasserdampf zum Aufschluss der Nährstoffe eingesetzt.

Vitamine erhalten, Umwelt entlastet

Die Vorteile: Das Frischfleisch verleiht dem BELCANDO® Trockenfutter eine sehr hohe Akzeptanz und Schmackhaftigkeit – auch bei wählerischen Hunden. Gleichzeitig bleiben wertvolle Vitamine und andere natürliche Inhaltsstoffe der Zutaten durch das besonders schonende Verfahren erhalten. Und es gibt noch einen großen Vorteil von BELCANDO® Trockenfutter: Durch das neue Herstellungsverfahren wird die Umwelt deutlich entlastet.

Das neue BELCANDO

Pressekontakt:

Tobias Kempkes
BEWITAL Redaktion
Telefon: 02862/581-576
E-Mail: redaktion@bewital.de